AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf alle Bestellungen über die Internetseite www.goodnight.swiss an die ED Optometry Sarl mit der Postanschrift 2 chemin des Echillons – 1222 Vésenaz / Genève – Suisse.

Mit der Absendung der Bestellung gibt der Kunde ausdrücklich an, über die AGBs informiert zu sein und gibt seine Zustimmung.

Bestellung

Mit seiner Bestellung über die Internetseite www.goodnight.swiss , bestätigt der Kunde 18 Jahre oder älter zu sein.

Sobald die Bezahlung bestätigt wurde, verschickt ED Optometry eine Bestellbestätigung durch elektronische Post.

Sobald die Bestellung versandt wurde, erhält der Kunde eine Versandbestätigung durch elektronische Post.

Eine Rechnung ist dem Päckchen mit der Bestellung beigefügt. Sie zählt die enthaltenen Produkte und ihren Wert auf. Das Datum der Rechnung entspricht dem Datum des Versands.

Preis

Der Preis der Brillen ist in Schweizer Franken und in Euros angegeben. Mehrwertsteuer und Versandkosten sind in diesem Preis enthalten.

ED Optometry behält sich das Recht vor die Preise seiner Produkte zu jedem Zeitpunkt und ohne Vorankündigung zu ändern.

Außergewöhnliche oder zufällige Nichtverfügbarkeit der Brillen

Im Fall einer vorrübergehender Nichtverfügbarkeit der Brillen, die auftritt nachdem der Kunde seine Bestellung abgeschickt hat, wird der Kunde durch elektronische Post über den Verzug und einen neuen Termin der Lieferung informiert.

Wenn der Kunde damit nicht einverstanden ist, kann er seine Bestellung durch einen elektronischen Brief an info@goodnight.swiss stornieren.

Überprüfung der Bestellungen

ED Optometry behält sich das Recht vor die Anzahl der Käufe zu begrenzen und ganze Bestellungen zu stornieren, wenn diese nicht den allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den ethischen Werten von ED Optometry entsprechen.

Bezahlung und Sicherheit der Transaktionen

Die Bezahlung der Bestellung erfolgt über Kreditkarte oder andere bekannte Kartentypen. ED Optometry vertraut bei der Übermittlung der Transaktionen mit Kreditkarte der Gesellschaft Six Payment Services SA, Hardturmstrasse 201, CH-8021 Zurich. Das Bezahlmodul benutzt die 3D Secure Technologie (Überprüfung durch Visa oder Master Karten Sicherheitscode) und eine SSL Verschlüsselung (Secure Socket Layer) um die Kreditkartenzahlungen zu sichern.

Bei Bezahlung über PostFinance, konsultieren sie bitte die Seite über Datensicherheit auf der Homepage der Schweizer Post: https://www.postfinance.ch/fr/cust/secure/legal.html

Bei der Bezahlung über PayPal, konsultieren sie bitte die Seite über Kaufsicherheit auf der Homepage von PayPal: https://www.paypal.com/fr/webapps/mpp/paypal-safety-and-security

Lieferung

ED Optometry garantiert die Lieferung einer hoch qualitativen Brille. Die Kundenzufriedenheit hat bei uns Priorität.

Für die Schweiz gilt, dass jede Bestellung, die an einem Werktag vor 14Uhr gemacht wurde, noch am gleichen Tag bearbeitet und versandt wird. Die Brillen werden mit der Schweizer Post als A-Post Einschreiben versandt. Die Schweizer Post verspricht eine Lieferung am nächsten Werktag.

Für Länder der Europäischen Union erfolgt der Versand per Einschreiben als Eilpost versichert durch die Deutsche Post und weitergeleitet an die jeweiligen nationalen Postdienste. Je nach Land kann die Lieferung einige Tage länger dauern. ED Optometry übernimmt keine Verantwortung für Verspätungen durch die nationalen Postdienste.

Wie im Paragraphen « Bestellung » bereits angegeben, erhält der Kunde eine Versandbestätigung durch elektronische Post, sobald die Bestellung der Post übergeben wurde. Mit der Brille oder den Brillen, erhält der Kunde eine bestätigende Rechnung mit den Einzelheiten der Bestellung und den Kosten. Das Datum der Rechnung entspricht dem Datum des Versands.

Die Bestellung wird an die Lieferadresse gesendet, die der Kunde bei der Bestellung angegeben hat. Für den Fall einer Rücksendung der Bestellung an den Absender, vor allem wenn eine ungültige oder unvollständige Adresse angegeben wurde oder wenn die Sendung an der Poststelle nicht abgeholt wurde, trägt der Empfänger die Kosten.

Mängel und Rücksendungen

Im Fall von Mängeln oder Fehlern von Seiten ED Optometrys, bemühen wir uns diese so schnell wie möglich zu beheben. Reklamationen, einschließlich der Rücksendung der Brille oder der Brillen, müssen spätestens zwei Wochen nach Erhalt der Bestellung durchgeführt werden. Entscheidend für die Einhaltung der Frist ist das Datum der Rücksendung. Alle Reklamationen, die später eingereicht werden, werden nicht berücksichtigt.

Die Rücksendung muss an folgende Adresse gerichtet sein :

ED Optometry

c/o Poste CH SA

Asendia Switzerland

Office d’échange

Voie-des-Traz 18

1211 Genève 5

Rückerstattung

Im Fall einer Rücksendung und einer Frage nach Rückerstattung, muss diese Reklamation, einschließlich der Rücksendung der Brille oder der Brillen, spätestens zwei Wochen nach Erhalt der Bestellung durchgeführt werden. Entscheidend für die Einhaltung der Frist ist das Datum der Rücksendung .Alle Reklamationen, die später eingereicht werden, werden nicht berücksichtigt.

Die Rücksendung muss an folgende Adresse gerichtet sein :

ED Optometry

c/o Poste CH SA

Asendia Switzerland

Office d’échange

Voie-des-Traz 18

1211 Genève 5

Jede beanstandete Brille, muss unbenutzt und in perfektem Zustand in seiner Originalverpackung zurück geschickt werden. Der Kunde muss außerdem die Rechnungsnummer angeben. Nach Untersuchung und Akzeptanz – ganz oder teilweise (z.B. bei verschrammter Brille) – seiner Anfrage, wird dem Kunden Geld auf dasselbe Konto rückerstattet, das er für die Bezahlung seiner Bestellung verwendet hat.

Vertraulichkeit und Sicherheit

Um mit ihnen Kontakt halten zu können, aber auch um die Normen der Buchhaltung und des Steuerrechts einhalten zu können, speichert ED Optometry gewisse persönliche Daten seiner Klienten, wie Anschrift und e-mail. ED Optometry garantiert, dass diese Daten, nur der Post für die Lieferung angegeben, aber weder verkauft noch einer dritten Partei weitergegeben werden.

Weiterhin hat nur das Kreditinstitut der Kreditkarte oder der Bankkarte des Kunden Zugriff auf Daten die auf dieser Karte gespeichert sind.

Von unserer Seite her, wie bereits im Paragraph „Sicherheit der Transaktionen“ angegeben, ist die Verbindung zwischen unserer Internetseite und ihrem Kreditinstitut beim Kauf gesichert und verschlüsselt. ED Optometry hat keine Möglichkeit die Daten der Karten einzusehen oder zu kopieren.

Haftungsbeschränkung :

ED Optometry geht davon aus, dass seine Seite für den Verkauf, die Käufer unmissverständlich auf folgende Sicherheitshinweise aufmerksam macht:

  • Die Brillen sind nicht geeignet um die Augen vor Sonnenstrahlen zu schützen
  • Benutzen sie die Brille nicht um direkt in die Sonne zu sehen
  • Die Brille bietet keinerlei Schutz gegen künstliche Lichtquellen wie in Solarien
  • Die Brille schützt die Augen nicht gegen mechanische Risiken wie Stöße
  • Die Brille ist nicht zum Autofahren oder für andere Straßennutzung gedacht
  • Reinigen sie die Brille mit einem trockenen Reinigungstuch und ohne spezielle Reinigungsmittel
  • Nur die regelmäßige Konsultation eines Augenarztes kann ihre Sicht-korrigierenden Augengläser anpassen und die Gesundheit ihrer Augen überprüfen

Des Weiteren sollten Personen, die schon jahrelang an Schlafstörungen leiden und die an Schlafmittel gewöhnt sind, darauf aufmerksam gemacht werden, dass sie eine längere Eingewöhnungszeit mit der GoodNight® Brille benötigen, als andere, die sich nur vor den Auswirkungen des blauen Lichtes auf die natürliche Melatonin Herstellung des Körpers schützen wollen.

ED Optometry übernimmt keine Haftung im Fall von Datenverlust, Computerpannen oder ähnlichem, außer bei eigenem groben Fehlverhalten.

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

ED Optometry behält sich das Recht vor seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu jeder Zeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Gericht und angewendetes Recht

Für die Gerichtsbarkeit ist nur die französische Sprachversion dieser Website verbindlich.

Das einzig anzuwendende Recht ist das der Schweiz. Das einzig zuständige Gericht für Fragen ihres Kaufes ist das des Kantons Genf.


Top